Ein deutsches Sword Art Online Rollenspielforum. Ohne spielbare Originalcharaktere & ohne kompliziertes Attributsystem.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
[Anfrage] Kage no Ryoiki
[männlich] Link Start! Gemeinsames Leid, ist geteiltes Leid.
[Anfrage] Owari no Seraph
[E1 | SdA | Ein etwas ungleiches Duo] Paladinjonas & Blade
[E1 | SdA | "Wo ist mein Sohn?"] Rin & Leycest
von Gast
von Aqua
von Gast
von Paladinjonas
von Rin
Fr Jan 19, 2018 10:05 pm
Di Jan 16, 2018 12:09 am
Mi Jan 10, 2018 1:45 am
Sa Jan 06, 2018 11:16 am
Fr Jan 05, 2018 10:01 pm


Teilen | 
 

 [E1 | SdA | Ein etwas ungleiches Duo] Paladinjonas & Blade

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Anzahl der Beiträge : 25
Level : 1
Exp : 40
Klasse : Waldläufer I: Tamer
BeitragThema: [E1 | SdA | Ein etwas ungleiches Duo] Paladinjonas & Blade   Di Dez 12, 2017 9:02 pm

cf - Schänke "Der Goldene Bulle"

Blade zeigte auf einen Freien Tisch nach dem der Junge gefragt hatte wie dass mit dem Essen in dem Spiel am besten funktioniert da er es selbst nicht wusste. Die Violetthaarige setzte sich an einen Stuhl und Jonas setzte es ihr gleich und nahm sich den Platz ihr gegenüber ehe er wie sie sein Inventar öffnete um zu sehen dass die Quest etwas zu Essen gegeben hatte. Es war ihm aufgefallen da sein Inventar eh recht überschaulich war. Der Junge hörte währenddessen der erklärung von Blade genau zu was ihm interessante aufschlüsse gab. "Ich kenne dass was du meinst, es ist oftmals günstiger etwas vorhandenes zu nutzen bevor man sich etwas neues kauft." meinte er dazu. Was sie dazu hängte passte auch zu seinem gesagtem. Jonas erkannte dass das Essen etwas wie eine Haltbarkeitsanzeige hatte und dachte sich dass dies wohl bedeutet dass danach das Essen verschwindet. Wie Blade es vorgemacht hatte lies der Schwarzhaarige sein Essen auftauchen. Es glich sich mit dem von Blade also war es die Standartbelohnung für die Quest. Als sie fragte ob er ihrer Meinung ist nickte der Junge und schloß ebenfalls sein Inventar ehe er das Essen probierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 23
Level : 1
Exp : 40
Klasse : Schwertkämpferin II: Duellantin
BeitragThema: Re: [E1 | SdA | Ein etwas ungleiches Duo] Paladinjonas & Blade   Mo Dez 18, 2017 6:28 pm

Nachdem Blade das Essen aus ihrem Inventar genommen hatte blickte sie ruhig zu Jonas hinüber, welcher ihr zuhörte und es ihr dann gleichtat, indem er das Inventar öffnete und das Essen herausholte. Ein kurzer Blick verriet, dass sie beide genau das gleiche Essen bekommen hatten. Das war bei einer Questbelohnung aber auch kein Wunder gewesen. Anschließend wanderte ihr Blick wieder zu ihm, welcher dann kundgab, dass er verstand, was sie meinte. Die Violetthaarige nickte kurz, bevor sie dann ebenfalls etwas von dem Essen probierte. Es schmeckte auf jeden Fall nicht schlecht, auch wenn sie sich fragte, ob man sowas in einem Rollenspiel überhaupt sagen sollte? Konnte man hier wirklich richtig schmecken? Also ihr Mund sagte ja, weil sie das Essen durchaus schmecken konnte. Der Gedanke, dass dies aber nur ein Spiel war, ließ kurz ein beunruhigendes Gefühl zurück. Ob man hier wirklich irgendwann vergessen könnte, dass es nur ein Spiel ist? Nachdenklich fixierten sich ihre Augen auf ihrem Essen, während sie langsam weiter aß. Sie war gar nicht der Typ Mensch, der sich zu viele Gedanken um etwas machen wollte.
Schweigend aß die Schwertkämpferin ihr Essen auf und als dies erledigt war, löste sich der Rest in Pixel auf. Praktisch, so brauchte man jedenfalls keine Mülleimer suchen, wenn man solche Items verwendete. Seufzend lehnte sich die Violetthaarige zurück und betrachtete die Decke über sich. Sie hatten nun eine Quest erledigt...das Beste was sie tun konnten war nun eigentlich weiter zu machen. Immerhin wollte Blade wirklich nicht zurück fallen und das hieß die nächsten Tage durchziehen und nur wenig Pausen machen. Wenn sie sich recht entsann hatte sie das mit Jonas so auch besprochen. War nun allerdings die Frage, wo sie als nächstes hingehen würden. Ihr Blick wanderte langsam wieder zu dem Jungen an ihrem Tisch, während sie in Gedanken versunken war. "Was sollen wir als nächstes machen?", fragte sie ihn daher entspannt. Er würde wohl keine konkreten Quests wissen, aber vielleicht hatte er ja einen Wunsch und Blade könnte ihn Questtechnisch erfüllen,
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 25
Level : 1
Exp : 40
Klasse : Waldläufer I: Tamer
BeitragThema: Re: [E1 | SdA | Ein etwas ungleiches Duo] Paladinjonas & Blade   Di Dez 19, 2017 7:06 am

Dass Essen von der Quest war nicht wirklich besonders Schmackhaft allerdings war es auch nicht wirklich schlecht vom Geschmack. Jonas vergaß fast für einen Moment dass dies ein Todesspiel war. Es war auch ein sehr Friedlicher Moment der sich gerade bot, ein Moment in dem er kurz vergaß was für eine Trauer sich um ihn abspielte. Allerdings riss ihn dass Essen von Blade aus den Gedanken raus da sie mitlerweile fertig war und ihre Mahlzeit sich in Pixel auflöste. Der Schwarzhaarige fand es sehr interessant und erschreckent zugleich dass er sich immer mehr an diese ganze Welt gewöhnte. Dadurch dass er wieder bei Sinnen war beendete er ebenfalls seine Mahlzeit damit diese in Pixeln endete. Er wandte seinen Blick zu Blade welche scheinbar ebenfalls im Gedanken versunken war, doch schätzte er nicht wegen dem weswegen der SChwarzhaarige im Gedanken versunken war. Sie stellte die Frage was die beiden als nächstes machen sollen. An sich eine sehr gute Frage, doch eine gute Antwort gab es nicht direkt da sie nicht viel machen konnten. Allerdings gab es etwas dass der Junge machen wollte. "Ich möchte Stärker werden damit ich dir nicht so oft zur Last falle." sagte der Junge und hatte einen eisernen Blick. Er hatte in diesem Moment einen Entschluss gefasst. Er wollte überleben, allerdings wollte er sich nicht irgendwo verkriechen da immer irgendwo die gefahr des Todes lauern kann. Da ist es dass besste wenn er Stärker werden würde und sich so selbst verteidigen oder in diesem Fall Blad mit sich selbst. Er ist zwar kein Tank oder jemand der gerne an der Front steht doch er würde im Notfall Blade vor einem Tödlichem Angriff bewahren, dies hatte er sich als Ziel gesetzt. Er wollte nicht mitansehen Wollen dass Blade stirbt. Und um dies zu Garantieren musste der Junge Stärker werden und Mutiger. Dies würde er mit der Zeit hinbekommen. Vielleicht kannte Blade einen Weg wie sie am besten Stärker werden, Ansonsten könnten sie Grinden was dass Zeug hält um zu Leveln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 23
Level : 1
Exp : 40
Klasse : Schwertkämpferin II: Duellantin
BeitragThema: Re: [E1 | SdA | Ein etwas ungleiches Duo] Paladinjonas & Blade   Fr Jan 05, 2018 10:12 pm

Nachdenklich lagen die violetten Augen der Schwertkämpferin auf Jonas, während sie auf eine Antwort von ihm wartete. Sie konnte sich in etwa schon denken, was er sagen würde, obwohl sie trotzdem abwarten wollte, ob er sie vielleicht überraschte.  Eine Weile lang schaute sie ihn still an, nachdem er seinen Wunsch geäußert hatte. Stärker werden wollte er? "Nun, dann sollten wir das wohl tun", meinte sie leicht grinsend und erhob sich wieder von ihrem Stuhl. Kurz streckte sie sich durch, bevor sie auf die Tür deutete und mit Jonas im Schlepptau das Gebäude wieder verließ. Kaum die Tür verlassen rüstete sie sich wieder mit ihrem Schwert aus, da sie sich ziemlich sicher war, dass man sowas ansonsten nachher noch vergaß. "Dann holen wir uns doch mal die nächste Quest", fügte sie entspannt hinzu und machte sich auch schon zielstrebig auf den Weg. "Die Quest könnte etwas heikel werden... Aber wenn du schon stärker werden willst", gab sie gelassen von sich, obwohl sie von einem Thema sprach, dass nun wirklich nicht angenehm war. Sie könnten bei jeder Quest ihr Leben verlieren und wenn die Quest an sich dann auch noch eine war, die Probleme mit sich brachte, machte es dies natürlich nicht leichter. Was sie wirklich beschäftigte, war sein Beisatz. Er wollte stärker werden, um ihr nicht so sehr zur Last zu fallen. Hatte sie ihm gesagt, dass er ihr zur Last fiel? Nun, vermutlich war sie nicht sonderlich zimperlich mit ihren Worten gewesen, so wie immer und es war gut möglich, dass sie ihm klar gemacht hatte, dass sie eigentlich eine Einzelgängerin war und viel erwartete. Auf der anderen Seite hatte sie ihm die Hand gereicht. In ihrer Sprache war das schon extrem viel wert... Ihn darauf ansprechen würde sie allerdings nicht. Wäre ja noch schöner.
Zielstrebig und ohne weitere Zeit zu verlieren, ging sie auf einen kleinen jungen zu, der am Anfang einer kleinen Gasse stand. Schüchtern und unbeholfen schaute sich der kleine Junge um, was Blade kurz grinsen ließ. Da hatte sie ihn doch. Sie hatten ihn nach der Beta nun woanders plaziert und vielleicht war die Quest auch ein wenig geändert... aber hier hatten sie ihre nächste Quest gefunden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 25
Level : 1
Exp : 40
Klasse : Waldläufer I: Tamer
BeitragThema: Re: [E1 | SdA | Ein etwas ungleiches Duo] Paladinjonas & Blade   Sa Jan 06, 2018 11:16 am

Blade schaute den Schwarzhaarigen an während dieser seine Antwort gab, zwar hatte sie selbst nicht gesagt dass er ihr zur last viel doch hatte er gemerkt dass eine zögerliche ängstliche Art ihn in diesem Spiel nichts bringen wird da er zu leicht sonst sterben kann, darum hatte er die entscheidung getroffen stärker zu werden. Die Violetthaarige stimmte seinem vorschlag zu und meinte dass sie dass machen sollten, wobei sie leicht grinste und aufstand und sich streckte ehe sie auf die Tür deutete und zusammen mit dem Jungen das Gebäude verließ. Draußen streckte sich Jonas und holte kurz nach Blade seine Waffe raus. Er kannte sich selbst und wusste er würde dass später garantiert vergessen. Sie meinte dass sie sich die nächste Mission schnappen sollten. Der Junge hatte leider keine Ahnung wo man solche finden konnte, er folgte Blade allerdings einfach. Sie meinte dass die Quest etwas heikler sein könnte allerdings wie sie meinte dass er meinte dass er Stärker sein will wodurch diese quest besser sein würde was auch stimmt. "Je heikler umso mehr kann man lernen und sich verbessern." meinte er dazu. "Danke dass du mir so gut hilfst." meinte der Junge nebenbei da er sich irgendwie viel zu wenig bei Blade bisher für alles bedankt hatte.
Sie gingen die Straßen lang und sie kamen zu einem Jungen der scheinbar etwas auf dem herzen hatte da er sich umschaute und unbeholfen wirkte. Jonas wusste allerdings nicht ob dieser Junge nun wirklich eine Quest hatte oder nicht da npc leider kein Quest symbol über den Köpfen hatten, oder doch? Allerdings konnte er nichts an dem Jungen erkennen, da er dass Spiel nicht wirklich kannte konnte er es nicht wirklich sagen. Er wartete darauf was Blade machte da sie sich besser auskannte..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
BeitragThema: Re: [E1 | SdA | Ein etwas ungleiches Duo] Paladinjonas & Blade   

Nach oben Nach unten
 
[E1 | SdA | Ein etwas ungleiches Duo] Paladinjonas & Blade
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Etwas andere Bilder... Kessel von innen!
» Etwas nützliches UND schickes...
» [Genre] Kriminalliteratur
» zum Muttertag vielleicht etwas
» Etwas für die Wassersüchtigen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sword Art Online - RPG :: Das Inplay :: Szenen: Ebene 1 :: Freies Rollenspiel-
Gehe zu: